Windlicht / Radiolar

25,00 € inkl. MwSt. inkl. 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
  • Beschreibung

    Radiolarien, einzellige Lebewesen die Skelette aus Silicium ausbilden, dienen dem Windlicht Radiolar als Vorlage. Diese Wesen hat es geschafft bei möglichst geringem Materialeinsatz höchste Stabilität zu erreichen. Dieses Prinzip lässt sich auch auf Glas übertragen. Drinnen macht es im Gebrauch einen schönen Schattenwurf. Dies sollte man bevor man den endgültigen Hängeplatz festlegt erst einmal im Dunkeln testen. Der Glaseinsatz und das Metallhäkchen mit Faden sind dabei. Das Metallhäkchen ist wichtig damit der Nylonfaden nicht durchschmilzt. Der Glaseinsatz passt für handelsübliche Teelichter, die man mittlerweile auch lose (ohne Aluminiumschälchen) und in Bienenwachqualität bekommt. Falls Wachs ausläuft entweder eine Stunde ins Gefrierfach legen, dann löst sich das Wachs. Alternativ können Sie das Wachs mit heißem Wasser und Spülmittel auswaschen. Das Glas ist hitzebeständig.

  • Zusätzliche Informationen
    Durchmesser

    ca 85 mm

    Material

    Kristallglas hitzebeständig